Minervamed Logo

Facharztpraxis für ganzheitliche Gesundheit
Psychotherapie und Mentaltraining

THERAPIEANGEBOTE

Die Behandlungen erfolgen in Form von Einzelsitzungen
in der Praxis vor Ort oder bequem per Video von Zuhause.

Ich bin für Sie da und freue mich darauf Sie kennenzulernen.

Dr. Med. Beatrice Maxi Borchard

Psychologe Baden Schweiz - Menervamed

Öffnungszeiten & Termine

Öffnungszeiten & Termine nach Vereinbarung

Bei ärztlicher / psychologischer Zuweisung bitte Mail an dr.borchard@hin.ch

ANSCHRIFT

PRAXIS MINERVAMED
Facharztpraxis für ganzheitliche Gesundheit
Psychotherapie  und Mentaltraining
Parkstrasse 25
5401 Baden

Mitglied im Schweizer Expertennetzwerk für Burnout

Häufige Fragen:

Ich war noch nie bei einer Psychiaterin, was kommt auf mich zu?

Ich bin darin ausgebildet, Menschen in emotional schwierigen Situation zu begleiten. Sie dürfen ganz Sie selbst sein und können mir alles sagen, was Sie belastet. Ich habe mich auf Mikronährstoffmängel bei psychischen Instabilitäten und Erkrankungen spezialisiert, von daher werde ich sicher fragen, wann das letzte Labor gemacht wurde und ggf. eines vorschlagen. Denn man kann sich instabiler fühlen, wenn der Eisenspiegel, Zink oder Vitamin D Spiegel sehr tief ist. Zudem liegt mein Fokus auf sogenannten „adaptogenen“ Pflanzenstoffen, die nachweislich das Stresshormonlevel reduzieren und zur psychischen Stabilisierung beitragen können. Ich hole Sie beim ersten Termin unten im Wartebereich ab, bitte warten Sie dort. Wenn es einmal länger dauert und ich nach 10 Minuten noch nicht da bin – bitte beachten Sie, dass ich jedem Menschen die Unterstützung bieten möchte, die es braucht. Aufgrund von Krisentelefonaten oder unvorhersehbaren Ereignissen kann ich daher leider nicht immer auf die Minute pünktlich sein. Ich bitte hierfür um Verständnis und ich freue mich Sie kennenzulernen.

Ich brauche einen Psychotherapie Platz, was muss ich tun?

Leider gibt es aufgrund der Regelungen im Gesundheitssystem sowie dem Fachkräftemangel viel zu wenig Psychotherapie Plätze. Wenn Sie eine längerfristige Psychotherapie benötigen, kann ich Ihnen im Rahmen eines Abklärungsgespräches Empfehlungen von passenden Psychotherapieformen geben sowie auf Personen aus meinem Netzwerk zurückgreifen. Ich arbeite eng mit PsychologInnen, KörpertherapeutInnen, KomplementärtherapeutInnen und vielen weiteren Berufsgruppen zusammen, die Sie auf Ihrem Weg unterstützen können. 

Welche Versicherungsnummer muss ich angeben?

Bitte geben Sie die lange Nummer an, die mit 8075xxx beginnt. Mit anderen Nummern, die auf Ihrer Karte stehen (Versicherungsspezifische Nummer, AHV Nummer) kann ich Sie leider nicht im Softwaresystem der Praxis aufnehmen. Mit Ihrer Nummer habe ich alle Daten, die ich benötige, um Ihnen einen Terminvorschlag zu senden. Zudem ist dann sichergestellt, dass Sie 48h vor dem Termin eine Erinnerung per SMS erhalten.

Werden die Kosten von der Grundversicherung übernommen?

Die Kosten für das Abklärungsgespräch sowie Psychotherapiesitzungen werden, abzüglich Franchise und Selbstbehalt, von der Grundversicherung übernommen, wenn Sie in der Schweiz versichert sind. Bitte beachten Sie jedoch: wenn Sie im Hausarztmodell versichert sind, muss Ihre Hausarzt Sie zuweisen, damit die Kosten übernommen werden. Wenn Sie im Telmed Modell versichert sind, müssen Sie der hotline vorher Bescheid geben. Bitte klären Sie im Vorhinein selbstständig ab, welche Bedingungen Sie in Ihrer Grundversicherung gewählt haben, sodass eine Kostenübernahem gesichert ist.

Benötige ich eine Überweisung vom Hausarzt, um einen Termin zu erhalten?

Ich freue mich, wenn ich ein paar Informationen vorab erhalte, eine Überweisung ist jedoch nicht zwingen. Bitte beachten Sie, dass Sie eine Überweisung benötigen, wenn Sie im Hausarztmodell versichert sind, damit die Versicherung die Kosten übernimmt. 

Was muss ich zum ersten Abklärungsgespräch mitbringen?

Bitte bringen Sie Ihre Versicherungskarte und eventuelle Vorberichte, EKGs sowie Labore (nicht älter als 6 Monate) zum ersten Termin mit.  

Ich interessiere mich für ein ganzheitliches Labor mit Mikronährstoffanalyse und Darmanalyse, welche Kosten kommen auf mich zu?

Das investment in Ihre Gesundheit beläuft sich auf mindestens 700 Euro. Dies ist abhängig von der Komplexität Ihrer aktuellen Situation, Vorerkrankungen und Vorbehandlungen. Da die Kosten nicht von der Grundversicherung und nur in äusserst seltenen Fällen von den Zusatzversicherungen übernommen werden, arbeite ich aufgrund der Kosteneffiziens mit 2 Speziallaboren in Deutschland zusammen. Die Auswertungen inklusive schriftlicher Zusammenfassung der Ergebnisse per Email sowie Empfehlungen für Mikronährstoffsupplemente (ohne spezifische Firmen zu nennen) beläuft sich auf einmalig 250 CHF. Auch diese Kosten werden nicht von der Grundversicherung gedeckt sowie nur in äusserst seltenen Fällen von der Zusatzversicherung.  

Ich interessiere mich für eine Mikronährstoffanalyse und Darmanalyse, was muss ich hierzu wissen und beachten?

Falls Sie bereits B-Vitamine einnehmen, sollte dies für eine aussagekräftige Analyse 3 Wochen vor der Blutentnahme abgesetzt werden. Falls Sie noch weitere Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, können Sie diese bis 1 Tag vor der Blutentnahme einnehmen, jedoch nicht selben Tag. Die speziellen Testkits für Urin-, Speichel- und/oder Stuhluntersuchungen erhalten Sie in der Praxis. Diese enthalten eine genaue Anleitung mit allen Informationen, die Sie zur Probeentnahme beachten müssen. Die Blutentnahme kann in der Praxis oder in einem walk-in Labor stattfinden.

Ich möchte die Laboranalyse beim Hausarzt machen, ist dies möglich?

Leider sind die Einheiten der Laborwerte sowie die Referenzbereiche der Laborwerte nicht einheitlich und können von Labor zu Labor unterscheiden. Die bedeutet, ich müsste verschiedenen Einheiten umrechnen, je nachdem, mit welchem Labor Ihr Hausarzt zusammenarbeitet, wozu ich leider keine Kapazität habe. Zudem veranlasse ich eine Reihe von Spezialuntersuchungen, die nur in spezialisierten Laboren gemessen werden können. Viele Untersuchungen müssen zudem innerhalb von 24 Stunden ausgewertet werden, weswegen ein Kurier die Proben kurz nach der Entnahme abholen muss.   

Ich spreche nur englisch, kann ich mich trotzdem anmelden?

Yes, I do speak English and we do offer “Abklärungsgespräche” and Psychotherapy (if there is capacity within the team) in English. The homepage is still in german, but we are working on an English version of it.

Ich bin nicht in der Schweiz versichert, kann ich trotzdem bei Ihnen behandelt werden?

Ich unterstütze Sie sehr gerne. Bitte beachten Sie jedoch, dass ich nicht mit via deutscher Krankenkasse abrechnen kann und ich eine Begleitung nur auf Selbstzahlerbasis anbieten kann. Melden Sie sich gerne via Kontaktformular an und ich komme mit einem Angebot auf Sie zu.

Ich möchte eine telemedizinische Behandlung, da ich weit weg wohne, ist dies möglich?

Aufgrund der Regularien der schweizer Krankenversicherung ist es leider nicht möglich die Sprechstunden online anzubieten und über die Grundversicherung anzurechnen. Alleine eine 20 minütige Konsultation am Telefon wird übernommen. Dies reicht jedoch nicht aus um die ganzheitliche Betreuung zu gewährleisten, die ich Ihnen anbieten möchte. Selbstverständlich können wir jedoch auf Selbstzahlerbasis eine telemedizinische Behandlung vereinbaren, sprechen Sie mich hierzu gerne an.

Minervamed ist keine Notfallpraxis.
Bitte wenden Sie sich im Notfall an folgende Adresse:

Psychiatrische Dienste Aargau AG
Königsfelderstrasse 1 | 5210 Windisch
T 056 462 21 11 | info@pdag.ch | www.pdag.ch

Herzlichen Dank für Ihr Anfrage.

Im Moment erreichen mich sehr viele Anfragen, sodass ich bis Januar 2023 leider keine freien Therapieplätz mehr anbieten kann.


Kennen Sie bereits meine Podcast-Interviews?


Oder folgen Sie mir gerne auch auf folgenden Kanälen:

linkedIn (Dr.med.Beatrice Maxi Borchard)
und Instagramm (@holistic_mental_health)

 

Vielleicht können Sie dort bereits einige Tipps mitnehmen.

Freundliche Grüsse und alles Gute für Sie!
Ihre Dr.Borchard

x schließen